Kurventechnik für ChopperfahrerInnen - Mo's Tipps

Kurven Fahrtechnik für Chopper

Ich fahre - so weit es mein Mopped zulässt ;-) - gerne recht zügig durch Kurven und beschleunige am Kurvenausgang mit Vergnügen heraus. Mit der genannten Technik geht das hervorragend.

Um den Eisenhaufen aber vorher schon davon zu überzeugen, dass Kurvenfahren Spaß macht (sie will ja eigentlich lieber geradeaus), kann man noch einiges selbst tun. Dabei darf man sich ruhig ein paar Techniken aus dem Rennsport bedienen ;-)

  • Druck auf die kurveninnere Fußraste.
  • Das kurveninnere Knie nach außenfallen lassen.
  • Den Lenker bewußt zum Kurveninneren drücken. Das funktioniert am besten mit Dragbars. An meiner alten Trude habe ich das riesen Paddel zum Kurvenfahren geliebt - durch den großen Hebel war das Hindurchzirkeln super easy.
  • Blickführung! Kopf bewusst zum Kurvenausgang drehen - weit vorausschauen. Nicht in den Gegenverkehr blicken! Wenn ihr jemandem hinterher fahrt, versucht nicht ständig eurem Vordermann auf den Hintern zu gucken. Bei mir hat's auch einige Zeit gedauert, bis Schatzi vor mir in den Kurven durchsichtig wurde.

Suche

Alle Beiträge

Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Newsletter

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!

Support

 

Unterstützt diese Organisation:

MehrSi logo 

 

MEHRSi -  Mehr Sicherheit für Biker

 
     
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de
Trusted Blogs
Blogverzeichnis