Indian Chief Dark Horse - Fahrbericht - Design - Chief Dark Horse

Design

Indian Chief Dark Horse

Die Indian Chief Dark Horse entspricht genau meinem Geschmack: kein Schnickschnack, pur und ohne Schnörkel. 

Der mächtige, luftgekühlte 1900 ccm Motor ist eine wahre Augenweide. Mehr muss ein Cruiser für mich nicht haben.

Allerdings fehlt mir eine seitliche Abdeckung des Lenkkopfes. Man schaut dort direkt auf die Kabelverlegung. Finde ich nicht sehr hübsch.

Indian Chief Dark Horse Lenkkopf

Die Beleuchtung hinten besteht aus zwei 3in1 LEDs. Und: Indian hat es tatsächlich endlich geschafft, gleich ab Werk einen seitlichen Kennzeichenhalter zu verbauen. Wenn ich an die fürchterliche Werkshalterung des Scout Bobber denke ... 

Ansonsten ist designtechnisch wirklich nicht viel auszusetzen.

Suche

Alle Beiträge

Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung