Kevlarjeans für Bikerinnen - MotoGirl Kevlar Legging

Damen Motorrad Kevlarjeans und Leggings

motogirl motorrad kevlar leggingsDie MotoGirl Kevlar Leggings ribbed habe ich mir Ende 2017 zugelegt. Die ersten Eindrücke könnt ihr hier lesen.

Jetzt bin ich zwischendurch immer wieder damit unterwegs gewesen: Anfangs habe ich sie nach der ersten Ausfahrt gleich in die Ecke geworfen. Ich bin auf meinem Motorradsitz wie bei Glatteis herumgerutscht. Nachdem ich dann den Sitz gewechselt hatte, gab ich der Leggings noch eine Chance: da war's ok. Ich bin es gewohnt, wie beim Reiten, mit dem Hintern auf der Kiste wie festgeklebt zu sitzen, da ich mit dem Popo ebenfalls die Richtung bestimme.

Die mitgelieferten Knieprotektoren habe ich irgendwann mal ausgewechselt gegen leichtere, da sie mir zu starr waren.

motogirl motorrad kevlar leggings

Fahren bei Hitze - dazu hatten wir ja in diesem Sommer genügend Gelegenheit. Ehrlich gesagt, fahre ich bei großer Hitze lieber mit einer Kevlar Jeans, da diese luftiger sind. Das Schwarz der Leggings ist bei hoher Sonneneinstrahlung kontraproduktiv. Man schwitzt sofort, wenn man z.B. an der Ampel steht, ähnlich wie im Leder. Durch die vielen Lagen ist die Leggings auch nicht so winddurchlässig, wie man vermutet. Unter die Knieprotektoren kommt gar keine Luft, da sie direkt am Knie anliegen. Hier wird's dann auch schon mal feucht.

Bei Temperaturen um die 20 Grad und etwas drüber, leicht bewölkt, ist die Leggings klasse :-) Naja, kommt ja auch aus England und alles über 20 Grad ist für die Inselbewohner schon Hochsommer.

An der Bequemlichkeit gibt's nix zu meckern: Reinschlüpfen und wohlfühlen. Wenn man der Bestellanleitung folgt, dann dürfte es normalerweise keinen Fehlkauf geben.

Die Leggings ist mir auf der Toilette beim Aus- und Anziehen etwas zu kompliziert bis man T-Shirt etc. wieder ordentlich reingestopft hat.

Ich mag die Kevlar Leggings für Fahrten hier in der Gegend. Fühle mich aber irgendwie nicht "ganz angezogen" - ich bin keine Leggingträgerin. Mir sind meine Jeans lieber.

Zusammenfassung

Größe: 38 EU
Protektoren: Taschen an Knie und Hüfte vorhanden, Knieprotektoren standardmäßig dabei
Sitz: angenehm auch auf längeren Strecken
Passform: gut

Suche

Alle Beiträge

Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Newsletter

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!

Support

 

Unterstützt diese Organisation:

MehrSi logo 

 

MEHRSi -  Mehr Sicherheit für Biker

 
     
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de
Trusted Blogs
Blogverzeichnis