Geometrie-Unterricht mal anders

Was hat Motorradfahren mit Geometrie zu tun? Eine ganze Menge. Die Fahrzeuggeometrie entscheidet im Wesentlichen über das leichte oder schwere Handling eines Motorrads.

Oft werde ich gefragt, was denn meine Maschine wiegt - 256 kg. Das sei doch schwer zu fahren. Äh? Nee. Das Gewicht eines Motorrads hat weniger mit den Fahreigenschaften zu tun, als die Geometrie des selbigen.

Die wichtigsten Begriffe sind: Lenkkopfwinkel, Radstand, Nachlauf. Ich habe hier mal grob zusammengeschrieben, wie es funktioniert:

Motorrad Fahrzeuggeometrie

Suche

Alle Beiträge