Im Land der Schwipbögen und Nussknacker - Motorradtour 2 - Bikerhöhle Pekelnè Doly - Tschechien

Bikerhöhle Pekelné DolyWenn man schon in der Gegend ist, haben wir uns gedacht, dann fahren wir auch zur vielgerühmten Bikerhöhle Pekelne Doly. 

 

Gesagt, getan - oder: wir versuchen Navigation mit Handy und Maps. Es hat nicht immer so hingehauen, wie gewünscht, aber wir sind nach 3,5 Stunden doch dort angekommen.

Man muss schon wissen, wo man hin will, denn ausgeschildert ist dort nichts. Zur Höhle selbst geht es einen aus dem Fels gehauenen Weg rauf, man kann in der Höhle parken. Da ist's allerdings dunkel drin wie in nem Bärenpopo (fast). Ansonsten muss man schauen, wo man parkt. Logisch, dass bei gutem Wetter viel los ist. Bikerhöhle Pekelné DolyEs gibt Bierbänke und Plastikstühle zum Sitzen und gucken - der Club verkauft einige Speien und Getränke zu landesüblichen Preisen. Also die tschechischen Kronen nicht vergessen, sonst ist der Wechselkurs eher unterirdisch. Das haben wir an einer Tanke in der Nähe erfahren dürfen ...

Jo - so im Allgemeinen sind es in den Fels gehauene Löcher, die von einem Motorradclub genutzt werden. Innen stehen ein paar versiffte Couchgarnituren, geparkte Motorräder, eine Bühne ... Es ist nett - aber sicher nicht mehr als einmal wert, dort hin zu fahren. Wer aber gerne Bikertreffs anfährt wird es mögen.dav

 

Suche

Alle Beiträge

Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Newsletter

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!

Support

 

Unterstützt diese Organisation:

MehrSi logo 

 

MEHRSi -  Mehr Sicherheit für Biker

 
     
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de
Trusted Blogs
Blogverzeichnis