Susi in Florians Werkstatt

Susi's Saisonauftakt in der Werkstatt

Ab März ist meine Kleine ja angemeldet. Wunderbar, also dann nix wie los zum Schrauber meines Vertrauens: Kundendienst ist fällig (im letzten Jahr bin ich ja gut 9.000 km gefahren) und die Gabel sollte gemacht werden, neue Stahlflexleitung und sonst mal ordentlich durch-checken. Susilein vibriert mächtig am Lenker in den Kurven und das ist nun wahrlich kein Spaß.

Möppie - Yamaha XV 535 Virago

Angefangen hat alles mit Möppie. Meiner 1995er Yamaha XV 535 - Virago mit nur lächerlichen 14.800 km auf der Uhr. In metallic-türkis. Mädchen halt. In den Augen eines Mannes "Soft-Chopper" oder auch von mir gerne als "Mädchenfahrrad" bezeichnet.

Susi, wie sie bei mobile.de angeboten wurde. Noch ohne vorverlegte Fußrasten

Susi - Intruder VS 1400

Nach einer Saison mit nur 535 cm³ und 46 PS war klar, dass etwas mehr Wumms her musste. Es kam auch nur eine Intruder Frage. Nur welche? 750er, 800er oder gar eine 1400er? Nach reiflicher Bedenkzeit kam ich zu meiner Susi Sorglos wie die Jungfrau zum Kinde. Zack hatten wir im Januar 2014 das gute Stück - eine VS 1400 - in einer Nacht- und Nebelaktion gekauft und zwei Wochen später per Motorrad-Hänger aus dem Schwarzwald zu uns geholt.

Die Mo :-)

Die Mo

Im Ruhrpott 1970 das Licht der Welt erblickt - und nach einem Jahr Umsiedlung ins Sauerland.

Immer aufgekratzt und "dagegen", in den wilden 80ern und 90ern das Haus gerockt. Niemand hat je gedacht, dass die Mo wirklich ruhig wird. Recht haben sie gehabt. Noch kurz vor dem Millennium ab nach München und von dort aus für ein paar Jahre ins Allgäu. Ich dachte, dass ich dort mit Mann und Hund sesshaft werde. Dem war nicht so ... nach einigem Hin und Her und hoch und runter bin ich für einige Jahre im Mittelfränkischen "hängen" geblieben und nun fest im Sattel im Schwabenländle.

Trude und Susi vlnr

Welcome

Hallo und schön, dass Du meinen Blog gefunden hast. Ich möchte speziell für, mit und um Eisenhaufen-fahrende Frauen bloggen. Hier geht's nicht um das xte BMW-Frauenmodell á la F800R oder anderen Kram, sondern darum, dass wir Frauen uns was trauen: Wir fahren Bling-Bling Chrom-Moppeds, Chopper,  Scrambler, Cafe-Racer, Oldtimer und das nicht nur einmal im Monat, sondern aus Leidenschaft.

Ich finde, dass Frauen nicht nur als schmückendes Beiwerk zu nem Bobber, Chopper oder Scrambler gehören.

Mein Blog ist eigenfinanziert, uneigennützig, markenunabhängig und aus Spaß an der Freud.

Exklusiv T-Shirt

Exklusiv T-Shirt für die Königin der Straße

. Hier klicken für noch mehr!

 

 

 

Newsletter abonnieren

Bleibt auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Mo's Bike Blog!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kommende Events

Support

 

Unterstützt diese Organisation:

mehrsi logo MEHRSi -  Mehr Sicherheit für Biker

 
   
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de
tb logo 50 50
Blogverzeichnis