Shiro Bullet - Vintage Jethelm - Das Innenleben des Helms

 Helmpolster des Shiro BulletAuch das Innenleben kann sich sehen lassen: Ein Bezugsstoff ähnlich Alcantara ist wie zu sehen im Helm. Es trägt sich sehr angenehm und hat auch gar nicht seltsam nach Kleber oder ähnlichem gerochen. Kommt ja sonst schonmal vor bei neuen Helmen.

Alle Innenteile lassen sich mühelos rausnehmen. Die Wangenpolster mittels Klett und der Kopfteil ist vorne am Visier zu entfernen.

Der Kinnriemen wird ebenfalls mit gepolsterten Laschen abgedeckt. Ein Ratschenverschluss dient zum Schließen.

Shiro Bullet - Vintage Jethelm

Suche

Alle Beiträge

Newsletter abonnieren

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Newsletter

Nichts mehr verpassen! Melde Dich zu meinem Newsletter an!

Support

 

Unterstützt diese Organisation:

MehrSi logo 

 

MEHRSi -  Mehr Sicherheit für Biker

 
     
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de
Trusted Blogs
Blogverzeichnis